Schlosspark Charlottenburg im Winter 2000/2001 - Bild 2       HOME       BILDÜBERSICHT

Beschneiter Baum

<< VORHERIGES BILD    NÄCHSTES BILD >>

In diesem Bild sind drei (vier) verschiedene Varianten zu sehen, wie Bäume beschneit sein können. Links einer der im Winter unschlagbaren Nadelbäume. Da sie ihr "Blätterkleid" nicht verlieren, bieten sie auch die meiste Fläche für den Schnee, sich niederzulassen. Auf den Ästen der Laubbäume ist der Platz schon enger. Aber bei dichtem Schneefall , stapelt sich die weiße Masse (wie man oben sehen kann) immer noch höher, als die Äste breit sind. In der Mitte befindet sich ein Baumstamm, der durch viele Auswüchse gekennzeichnet ist. Auch diese Schaffen Platz für den Schnee. Der rechte Baumstamm schließlich bietet rein von der Struktur der Rinde Nischen für den Schnee, welche sich umso besser füllen, je schräger dieser auf den Untergrund trifft (abhängig vom Wind).